ASG-Unternehmerstammtisch: Vergaberecht und Vergabeplattformen

ASG-Unternehmerstammtisch: Vergaberecht und Vergabeplattform
ASG-Unternehmerstammtisch: Vergaberecht und Vergabeplattform

Update 25.06.2022 – Die Themen für den 28.09.2022, 18 Uhr:

Die praktische Vergabe über die Vergabeplattform

  • Überblick über die Grundlagen des öffentlichen Vergaberechts
  • Preisgleitklauseln
  • Ablauf der elektronischen Vergabe
  • Elektronische Signaturen
  • GEAB-Schnittstellen
  • Vorstellung der Angebotsabgabe auf der Demonstrationsplattform des Brandenburger Vergabemarktplatzes
  • Aktuelles

Referent: Axel Bernhardt Technischer Berater der Handwerkskammer Cottbus
Spreekino Spremberg, Am Markt 5

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen erbeten unter Tel.: 03564 372-3000, info@asg-spremberg.de

____________________________________________

Update 03.06.2022 – Die Themen für den 08.06.2022, 18 Uhr:

Die vierstufige Angebotswertung durch den Auftraggeber

  • Formelle Prüfung
  • Eignungsprüfung anhand der Eignungsanforderungen
  • Angemessenheitsprüfung
  • Wirtschaftliche Wertung anhand der Zuschlagskriterien/Wertungsmatrix
  • Besonderheiten bei Verfahren mit Teilnahmewettbewerb

Refererentin: Noreen Völker, Rechtsanwältin von der Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft
Spreekino Spremberg, Am Markt 5

____________________________________________

Update 12.05.2022 – die weitereren Termine:

  • 08.06.2022: Eignungsanforderungen und Wertungskriterien der Auftraggeber
  • 28.09.2022: Die praktische Vergabe über die Vergabeplattform

____________________________________________

Für KMU ist die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen ein wichtiger Aspekt der Auftragsakquise. Nun werden die Vergabeverfahren vollständig digitalisiert. Vergabeplattformen bringen Auftraggeber und Anbieter zusammen.

Die ASG Spremberg, Wirtschaftsförderung der Stadt Spremberg und der Gemeinde Spreetal, bietet zur elektronischen Vergabe eine Veranstaltungsreihe an.

11.05.2022: Allgemeine Grundlagen, Rechtsgrundlagen und Neuerungen

Referentin: Noreen Völker; Rechtsanwältin, Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft

18.00 Uhr, Spreekino Spremberg, Am Markt 5

18:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung
Ulf Paulusch, Sandra Krautz; ASG Spremberg, Fachbereich Wirtschaftsförderung

18:10 Uhr: Kurz-Überblick Rechtsgrundlagen

  • EU-Vergabeverfahren (GWB, VgV, VOB/A)
  • Nationale Vergabeverfahren (UVgO, VOB/A)
  • Landesvergabegesetze Brandenburg und Sachsen
  • Besondere Vorgaben bei geförderten Vorgaben (ANBest)

Aktuelle Neuerungen

  • Aktualisierte Schwellenwerte 2022
  • Anhebung Vergabe-Mindestlohn Bbg
  • Aktuelle Wertgrenzen für beschränkte Ausschreibungen und freihändige Vergaben/Verhandlungsvergaben
  • Einführung Wettbewerbsregister

Kurz-Überblick Allgemeine Grundlagen

  • Besonderheiten E-Vergabe
  • Inhalt der Vergabeunterlagen
  • Anforderungen an die Angebote

Fragerunde

Weitere Termine:

  • 08.06.2022: Eignungsanforderungen und Wertungskriterien der Auftraggeber (Rechtsanwältin)
  • 28.09.2022: Die praktische Vergabe über die Vergabeplattform (Axel Bernhardt, Technischer Berater, Handwerkskammer Cottbus)

Die Termine sind jeweils für 18 Uhr im Spreekino Spremberg geplant. Bei Fragen zur Veranstaltungsreihe wenden Sie sich bitte an Sandra Krautz (s.krautz@asg-spremberg.de).

Foto: mentatdgt, pexels.com

zurück