Mattig & Lindner feiert Richtfest für Halle von Sulzer

Am 2. September 2022 feierte die Forster Baufirma Mattig & Lindner im Industriepark Schwarze Pumpe Richtfest für die neue Sulzer-Halle .

Die Firma Sulzer suchte schon geraume Zeit nach einer Möglichkeit, sich in ein Bestandsobjekt einzumieten und dafür Teile der Standorte Kraftwerk Jänschwalde und Schwarze Pumpe zusammenzulegen. Mit Mattig & Lindner fand Sulzer den idealen Partner, der sowohl als Bauherr, Grundeigentümer und Vermieter dem Maschinenbauunternehmen tatkräftig zur Seite steht.

Nach intensiver Vorbereitung – auch mit Unterstützung der ASG Spremberg – begannen im April diesen Jahres die Bauarbeiten im Industriepark . Am 02. September wurde nun mit allen beteiligten ausführenden Firmen und Partnern das Richtfest für die neue Werkhalle gefeiert.

Der Zeitplan wird nach Aussage des Bauherrn eingehalten, die geplante Fertigstellung ist für April 2023 anberaumt. Es entsteht eine Werkstatthalle der Gesamtlänge 68 m x 22 m und einer Höhe von 10 m. Die neue Halle soll für die Reparatur und Wartung von Pumpen und maschinentechnischen Anlage genutzt werden. Es werden ebenso Büro- und Sozialräume für die insgesamt ca. 25 Fachkräfte entstehen. 

zurück